Welche Leckerlies nehmt ihr?

Dabei
12 Dez 2012
Beiträge
3.695
#91
Momentan haben wir eine Auswahl an (je nachdem für was):
- Dr. Clauders Trainee Snack (das ist einfach getrocknetes Fleisch, aber noch "weich"; auf Spaziergängen oder beim Training)
- versch. von Perrito (zum Trainieren)
- Canireo von TerraCanis (nehm ich mit auf Spaziergänge; die Hunde fressen es richtig gern! und es riecht lecker)

Auf dem HuPla gibt es meistens Käse und Wurst.
 
Dabei
15 Mai 2014
Beiträge
1.005
#92
Ich koche häufiger mal Hühnchen und schneide es dann ganz klein. Sind die absoluten Super-Leckerlies. Ansonsten gibt es noch Fleischwurst, Käse, übgiggebliebenen Eierpfannkuchen (ohne Zucker) und auch mal selbstgebackene Leckerlie.
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.368
Alter
26
#93
Momentan nehme ich amliebsten getrocknete Rindelunge in kleinen Würfeln, ganz super! Auf dem Hundeplatz meistens gekochtes Hühnchen oder klein geschnittenen Käse :)
 
Dabei
4 Mrz 2013
Beiträge
86
#94
Fürs Training Fleischwurst ,Käse oder Trockenfutter für Turniere Partyfrikadellen.Im Moment habe ich Wolfsblutcracker sind mir aber zu groß.
 

Mato

Moderator
Dabei
25 Aug 2013
Beiträge
680
#95
Ich backe nur noch selbst, wenn's was besonderes ist wie TA oder das Trainieren von was neuem, dann gibts Emmentaler in Stückchen und für den Futterbeutel trockne ich Fleisch, damit's nicht eklig ist da drin. Gibt's auch nur da, denn das soll ja besonders bleiben.

Da ich Zeit und Muse hab, mach ich das gern und so ist da auch nix drin, was ich nicht möchte.
Wobei er auch mal andere Sachen haben darf, kein Thema, aber ich selbst Machs halt so. :eek:
 

KON

Berliner Schnauze
Dabei
22 Mrz 2011
Beiträge
709
Alter
32
#96
Ich kauf gerade einfach ein anderes TroFu von meinen Bonuspunkten bei zooplus und nehm die als Leckerli. Reicht dem Herrn auch total und gerade fürs Clickern sind die Brocken meist in einer angenehmen Größe. Jetzt gerade ist es etwas von Beneful und ich bin einigermaßen erschrocken, dass einige Hunde davon komplett ernährt werden. Außerdem hab ich noch Kilosäcke von Multifit und Frolic geschenkt bekommen, aber bis die alle sind, wirds echt dauern^^
Für die Fährte nehme ich gekochte und klein geschnittene Hühnerherzen. Jedes Mal beim Schnippeln eine schöne Sauerei, aber die sind nicht so geruchsintensiv und ich kann die gut portionieren und einfrieren. Aber ehrlich, Metzger ist echt nicht mein Handwerk.
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
692
#98
Ich hab irgendwann bei Fressnapf mal ein Riesenpaket Yummeez gekauft. 16 Tüten oder so. Die sind jetzt endlich bald leer. Wenn die einzelne Tüte erst mal geöffnet ist und man vergisst dieses Frischhalteding zu schließen, werden die total hart und trocken und sind gar nicht mehr so toll weil die Hunde so lang dran kauen müssen. Und da mir das bei bestimmt 15 von 16 Tüten passiert ist :)cool:) ... such ich mir demnächst was anderes.
Ich nehm ganz oft auch einfach Trockenfutter Das frisst er eh gern. Wenns was besonderes sein soll, gibt's mittelalten Gouda in Fitzeln.

Demnächst werd ich mir mal eine andere Futtersorte suchen, Platinum vl. ... und das dann mal gesondert als Leckerli verwenden. Einfach damit's mal was anderes ist. :)
 
Dabei
30 Jul 2013
Beiträge
1.087
#99
Hier gibts alles als Leckerli, was gerade zur Hand ist. Tr9ofu, Wienerle, Fleischwurst, Käse. Wenn sie was dafür tun darf, ist Hazel gar nicht mäkelig.
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
692
Wenn sie was dafür tun darf, ist Hazel gar nicht mäkelig.
DAS kenn ich. Als meiner letztens Sauerkraut fressen musste wegen einem Fremdkörper ,wollte er es nicht mit Nassfutter, nicht mit Nassfutter püriert als Sauce. Gar nicht. Ich war schon verzweifelt weil ich nix in den Hund gekriegt habe. Dann bin ich auf die Idee gekommen ihn was dafür tun zu lassen .. und als Belohnung war's super. "Mach mal ne' Rolle!!!!!!!!" .. <-- (Sauerkraut rein!!!) .... "High Five!" .. <-- (Sauerkraut rein!!!) ... usw.
Hihi
 
Dabei
14 Aug 2014
Beiträge
50
Ich gebe Ivy am liebsten die Fleischleckerchen vom DM-Markt, wobei in den Leckerchen auch mal Getreide drin sein darf. Wir haben auch solche kleinen Fischchen oder wenn es bei Aldi was getreidefreies gibt, dann gibt es auch mal das. Wenn es in die Stadt geht, zum Training oder ein neuer Trick geübt wird, dann gibt's auch mal Käse oder Wurst. :)
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
28
Beim Spaziergang nehmen wir im Moment Orijen und beim tricksen oder beim Schnüffelteppich nehme ich die cheewies mini
 
Dabei
29 Dez 2012
Beiträge
487
Alter
28
Meine müssen sich ihr Futter erarbeiten. Gibt also das ganz normale Trockenfutter (wolfsblut)
Unser labbi bekommt dann noch getrocknete Kängurustreifen als super Belohnung für das erfolgreiche Abbruch Kommando (haben ein kleines jagt Problem)
 
Dabei
14 Mai 2012
Beiträge
522
Puuuhb kommt ganz drauf an, was wir machen *haha* Auf Spaziergängen zur Bestätigung "alltäglicher" Dinge, die ja eigentlich eh funktionieren "müssen" nehme ich sehr gerne Platinum Trockenfutter, weil es so anscheinend sehr gut schmeckt, nicht fettet oder bröselt und trotzdem schön weich ist. Als Superbelohnung für unseren neu antrainierten Rückrufpfiff gibt es Quargel (ja...der stinkt...und wie der stinkt...:rolleyes:) und zum Clickern/Tricksen nehme ich am liebsten klein würfelig geschnittenen Gouda :)
 
Dabei
29 Sep 2014
Beiträge
31
Bow ist was Leckerchen angeht sehr mäkelig. Sein Trockenfutter (Platinum) spuckt er aus. Was meistens geht ist getrocknete Entenbrust oder getr. Rinderlunge.
Da er super hört ist das jetzt noch kein Problem, denke aber sobald er in die Pubertät kommt werde ich was gefunden haben müssen, worauf er steht :-D
Vielleicht hat es auch damit zu tun das draußen alles soooo interessant ist, denn drinnen und im Garten frisst er auch sein TroFu als Leckerchen?!
 

Skjona

Gesperrt/Gelöscht
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
- Selbstgebackene (als normale Belohnung für tricksen und Alltag)
- Käse (als besondere Belohnung z.b. für gut gemeisterte Hundebegnungen, etc.) :)
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
186
Alter
37
kleiner Tipp für die Faulen unter uns, die schnell und günstig Trainingsleckerlis brauchen: beim Aldi (Süd) gibt es Mini-Käsewürfel in der wiederverschließbaren Tüte, die (wie ich finde) die perfekte Größe für Belohnungsleckerlis zb beim Clickern haben :D
Kaufe immer gleich mehrere Tütchen, die Hunde fahren da voll drauf ab und ich muss nicht schnibbeln ;-)
 

Skjona

Gesperrt/Gelöscht
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
kleiner Tipp für die Faulen unter uns, die schnell und günstig Trainingsleckerlis brauchen: beim Aldi (Süd) gibt es Mini-Käsewürfel in der wiederverschließbaren Tüte, die (wie ich finde) die perfekte Größe für Belohnungsleckerlis zb beim Clickern haben :D
Kaufe immer gleich mehrere Tütchen, die Hunde fahren da voll drauf ab und ich muss nicht schnibbeln ;-)
DANKE für den Tipp!! :) Muss ich demnächst gleich mal schauen ;)
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
28
kleiner Tipp für die Faulen unter uns, die schnell und günstig Trainingsleckerlis brauchen: beim Aldi (Süd) gibt es Mini-Käsewürfel in der wiederverschließbaren Tüte, die (wie ich finde) die perfekte Größe für Belohnungsleckerlis zb beim Clickern haben :D
Kaufe immer gleich mehrere Tütchen, die Hunde fahren da voll drauf ab und ich muss nicht schnibbeln ;-)

Das muss ich mir direkt auf dein Einkaufszettel schreiben :D
 
Dabei
5 Sep 2014
Beiträge
327
Als Leckerli im Alltag nehmen wir alles mögliche, mal klein geschnittener Apfel oder Karotte, selbstgebackene Kekse, diverse Leckerli von Qualipet oder Fressnapf.
Für den Rückruf oder in sehr stressigen Situationen bekommt sie Lachscreme aus der Tube und in der Hundeschule gibt für sie Frolic und Käsewürfel.
Ich wechsle die Leckerlis immer wieder ab damit sie auch "lecker" bleiben
 
Dabei
10 Jul 2014
Beiträge
60
Draußen nehm ich meistens Käse oder das gleiche wie zum tricksen und üben daheim: Barfino bits, das sind kleine getrocknete Fleischbits aus dem Barfladen, absoluter Favorit ist hier Büffeleuter mit Karotte. Und Dorschnuggets sind auch ein Highlight.
 

KON

Berliner Schnauze
Dabei
22 Mrz 2011
Beiträge
709
Alter
32
Ich fang jetzt gerade bei Ivo an, die Fährtengegenstände aufzubauen und dafür nehme ich getrocknete Sprotten. Die kennt Ivo noch nicht und sie sind klein genug, damit sie schnell verschwunden sind. Ich hab mir gedacht, dass ich für die Gegenstände ein Leckerli nehme, dass er noch nicht kennt, damit die Gegenstände immer schön interessant bleiben. Mal schauen, ob die Taktik aufgeht^^
 
Dabei
27 Feb 2015
Beiträge
58
Also ich habe mir in der Welpenzeit schon gleich angewöhnt, keine trockenen Kekse als Belohnung zu verfüttern(ich barfe, cassy hätte mir nen Vogel gezeigt :D) und weil man gerade in der ersten Zeit viel im Alltag belohnt, habe ich mich für 100% Fleisch, getrocknet, entschieden. Das ist die gesündeste Variante und meine kleine fährt voll drauf ab.
 
Dabei
7 Feb 2014
Beiträge
223
Alter
27
Das getrocknete Fleisch ist aber ziemlich "zäh" oder? Grade für Fußübungen oder ähnliches muss das ja schnell zu schlucken sein. Sonst wäre das sicher eine gute Alternative. =)

Im moment dürfen wir zwar gar keine Leckereien geben, aber unsere Hundeschule ist sehr darauf bedacht, dass ich dort immer was ganz besonderes dabei habe, dass sie gut mitmacht.
Mir wurde da Fleischwurst empfohlen.. ein paar Wochen gemacht und dann hatte sie erhöhte Lipidwerte.. nein danke, da macht sie ja lieber mal was weniger mit =D

Für den Alltag benutze ich immer die "Klick-bits" von Platinum.
 
Dabei
15 Mai 2014
Beiträge
1.005
Hallo Maureen, kannst du nicht einfach kleingeschnittenes gekochtes Hühnchen nehmen? Das ist von meinen das Lieblingsleckerlie und Sally darf doch Hühnchen?
 
Dabei
7 Feb 2014
Beiträge
223
Alter
27
Hey, das wäre allgemein als Leckerlie ne gute Idee. (Ich soll ja nur zu bestimmten Zeiten füttern deswegen gibt es jetzt solange erstmal gar nichts zwischendurch.)
 
Dabei
27 Feb 2015
Beiträge
58
Also meine fleischis sind so klein, da brauch nichts mehr gekaut werden :-D aber zäh sind sie auch nicht. Find sie genau richtig. Bestelle die immer im hundeshop, da gibt es einige sorten.
und getrocknete lunge zb ist auch ganz weich.
 
Dabei
7 Nov 2013
Beiträge
1.037
Ich weiß nicht ob ich hier schon mal geschrieben habe aber:
Bei uns gibt es kaum noch Leckerlis.
Wenn es was gibt dann: Leberwurst (Abruf) oder Hundewurst (Guddi o. Fleischeslust Meat & Treat).
Getrocknetes oder Käse gibt es bei uns nicht mehr!
Was wir allerdings immer noch da haben ist so ein 500 g Sack Wolfsblut TroFu.. Davon gebe ich manchmal was - z.B in Kong Wobbler oder so!
Finde das als Leckerli eigentlich nicht schlecht :)
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
692
Meiner steht total auf diese ekligen getrockneten Fische ausm Fressnapf. Die liebt er...
Ansonsten nehm ich normal auch nur das Wolfsblut Futter oder Tubenleberwurst. Heut hab ich mal Frolic gekauft weil ich mir gedacht hab dass meiner total auf sowas ungesundes steht. Und.. tatsächlich. Als Superleckerli darfs auch mal ungesund sein. Ich liebe auch Fast Food. :-D
 

Ähnliche Themen


Oben