Rally Obedience

Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Hallo Sandra,

ja theoretisch könnte ich noch in Novice und in Advanced die C Titel erlaufen. Habe mich da noch nicht entschieden, das wären nochmal 9 Starts und das ist auch ne Menge Geld die da zusammen kommt. Ich probiere jetzt in Belgien einfach Excellent, ist nicht schlimm wenn wir uns da nicht qualifizieren. Aber Belgien kennen wir jetzt schon gut und ich bin da noch am entspanntesten unterwegs :) Ich glaube es ist ganz gut mal zu hören worauf die Richter da so wert legen. Muss mich da auch noch in die rules einlesen :)

oh ja die neuen Schilder :)
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Hab mir jetzt mal die neuen Schilder und die Schilder für Excellent angeschaut. Also die Schilder 325/326 würden wir mit viel gefuchtel vor dem Hund hinbekommen, aber in schön wie ich mir das denke eher noch nicht (auch nicht in einem Monat), 303 würde nicht schön aber irgendwie klappen., alle Schilder mit Moving Down naja auch nur mit viel gefuchtel. 315 klappt nicht zuverlässig in gerader Linie., 316 müsste ich mal üben mit dem Weitsprung da könnte es passieren dass mein Hund sonst drauf springt.

Alle anderen Schilder sind kein Problem. Und wo ich schon dabei war, hab ich mir auch gleich Masters, die Schilder die da noch kommen sind auch kein Problem nur das Schild 412 müsste ich üben.

Tja das sind immerhin 6 Übungen die wir nicht oder nicht gut können. Ist glaube ich nicht machbar das in einem Monat einzustudieren. Insbesondere 325/326 finde ich sehr schwer.
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
801
Das sind ja alles Schilder, die vom Hund ein Positionsberständnis verlangen. Darum würde ich an deiner Stelle ganz gezielt die Positionen Fuß (gerade links neben dir, egal ob du vorwärts, seitwärts oder eben rückwärts) und Vor (gerade vor dir, egal in welche Richtung) festigen.

Das hilft den Hunden sehr und zwar bei allen Übungen. Meine Jungs können eigentlich nur Fuß, Vor, Sitz, Platz, Steh, rum und kehrt. Damit kann ich mir am Ende alles zusammenbasteln :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Ich treffe mich morgen mit unserem früheren Trainer, da erhoffe ich mir Tipps wie ich die Fußarbeit verbessern kann.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Ich dachte ich hätte hier die Frage schon gestellt, aber irgendwie ist der Post wohl weg.

Paula hat eine Schulterhöhe von 51cm, ist es richtig, dass dann der 16" Hochsprung und der 32" Weitsprung für sie auszuwählen ist? Bin mir nicht sicher ob ich das alles so richtig ermittelt habe.
 
Dabei
10 Jan 2016
Beiträge
402
Da kann ich leider auch nicht helfen, aber frag doch mal in der ASCA Facebookgruppe, Undine weiß das bestimmt! Wann seid ihr in Eksel? Juni fällt flach für uns, wir fahren Ende Juni nach Schweden, Koda geht die 2 Wochen nochmal zur Züchterin, der hat da noch keinen Tollwutschutz und darf nicht mit. Aber im Herbst sind wir am Überlegen! Eventuell startet Koda auf Show, weniger wegen der Show, sondern eher dass er mal im Ring war, von fremden angefasst wurde und Spaß dabei hatte! Bei der Gelegenheit kann Yari dann auch Rally laufen, wenn wir dann schon mal da sind! Aber Novice! In Eksel mach ich (noch) keine Leine ab!
 
Dabei
10 Okt 2016
Beiträge
92
Da kann ich leider auch nicht helfen, aber frag doch mal in der ASCA Facebookgruppe, Undine weiß das bestimmt! Wann seid ihr in Eksel? Juni fällt flach für uns, wir fahren Ende Juni nach Schweden, Koda geht die 2 Wochen nochmal zur Züchterin, der hat da noch keinen Tollwutschutz und darf nicht mit. Aber im Herbst sind wir am Überlegen! Eventuell startet Koda auf Show, weniger wegen der Show, sondern eher dass er mal im Ring war, von fremden angefasst wurde und Spaß dabei hatte! Bei der Gelegenheit kann Yari dann auch Rally laufen, wenn wir dann schon mal da sind! Aber Novice! In Eksel mach ich (noch) keine Leine ab!
Blöde Frage vielleicht, aber warum machst du in Eksel keine Leine ab?
 
Dabei
10 Jan 2016
Beiträge
402
Weil unser erster Advanced Versuch dank meiner Aufregung ziemlich in die Hose ging. Yari ist aus dem Ring gehüpft. Eksel ist draussen und was ich gehört habe weitläufig, am Wald ect. und der Ring nur durch ein Flatterband abgegrenzt. Das machen meine Nerven nicht mit. Wir werden unser Glück in Advanced lieber im Herbst in Rheinbach in der Halle nochmal versuchen.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Wir sind im Juni noch einmal in Eksel und ich denke das war es dann in diesem Jahr für uns mit Rally Turnieren. Vielleicht ganz vielleicht fahren wir im September nochmal, weil ich da eh Urlaub habe. Aber eigentlich würde ich jetzt erstmal Trainieren damit wir auch wirklich bereit sind für die höheren Klassen. Jetzt im Juni ist ja quasi nur ein Testlauf. Andererseits ist bis September auch noch lang hin. Schauen wir mal, ich muss das ja jetzt noch nicht entscheiden.
 
Dabei
10 Okt 2016
Beiträge
92
Weil unser erster Advanced Versuch dank meiner Aufregung ziemlich in die Hose ging. Yari ist aus dem Ring gehüpft. Eksel ist draussen und was ich gehört habe weitläufig, am Wald ect. und der Ring nur durch ein Flatterband abgegrenzt. Das machen meine Nerven nicht mit. Wir werden unser Glück in Advanced lieber im Herbst in Rheinbach in der Halle nochmal versuchen.
Ach so, okay... das ist natürlich nicht so toll gelaufen :(
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.006
Hallo Ihr!

Habt ihr schon gesehen, dass es eine RO App vom Asca gibt? sind wohl auch erklärungen und Videos enthalten. Ich werde mir die App kaufen (Aber erstmal Guthaben :p) und dann probiere ich die mal aus. Wäre ja schon sehr praktisch, hat man gleich immer dabei.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Habe von der App schon gehört, leider nur in dem Zusammenhang dass zB die Schilder Cloverleaf right / left, anders als in den Rules erklärt sind. Ob es noch mehr Abweichungen gibt und wie gut die App ist, kann ich nicht sagen.

Die Ergebnisse aus Viersen sind schon online. Die Ergebnisse aus Belgien, was 3 Wochen vorher war, noch nicht.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Frauke dann sehen wir uns ja bald :) wo bist du denn untergekommen? Wir sind im Vakantiepark Oostappen Bluwe Meer, mit 3 Weibern und 6 Hunden :)

War jemand zum Osterevent in Belgien und hat schon was von den Ergebnissen gehört? Bei mir ist online noch nix zu sehen.
 
Dabei
20 Feb 2011
Beiträge
1.243
Alter
33
Hallo Ihr!

Habt ihr schon gesehen, dass es eine RO App vom Asca gibt? sind wohl auch erklärungen und Videos enthalten. Ich werde mir die App kaufen (Aber erstmal Guthaben :p) und dann probiere ich die mal aus. Wäre ja schon sehr praktisch, hat man gleich immer dabei.
ich hab einfach die Rules auf dem Tablet, und hab die auch immer dabei, sollte man auf dem Turnier doch was nachgucken müssen.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Ich hab mir aus den Rules die Seiten ausgedruckt wo die Schilder mit den Beschreibungen drauf sind, die hab ich immer in der Hundetasche und kann nachlesen wenn ich unterwegs üben will, oder wenn ich auf Turnieren bin. Braucht man kein Akku für :) der ist bei mir nämlich quasi immer leer wenn es drauf ankommt :)
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
801
Habe die Rules auf dem Handy und ne Powerbank dabei ;)

Und zur Not frag ich wen vor Ort :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei
10 Jan 2016
Beiträge
402
Zu Undine wäre ich gerne gefahren, aber mit Koda der dann noch keine Woche bei uns ist, fahre ich keine 250km.... Wenn es im Herbst nochmal was geben sollte werden wir wohl den Termin nehmen!
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Die Ergebnisse aus Belgien Anfang Aprik sind obline :) allerdings ist unsere Platzierung nicht eingetragen :( hatte das schonmal jemand?
 
Dabei
20 Feb 2011
Beiträge
1.243
Alter
33
welchen Platz hattest du denn? Ich guck da nie nach Platzierung ehrlich gesagt. Hauptsache Punkte stimmen.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Den 1. Platz. Punkte stimmen, Ort, Tag, Richter usw ist auch alles richtig. Und sogar das richtige Land ist eingetragen :) sonst bin ich laut Liste immer in den USA gestartet :).
 
Dabei
20 Feb 2011
Beiträge
1.243
Alter
33
das ist wurscht. Hatte ich auch schon. Wie gesagt du weißt ja die Platzierung und Quali zählt. Kannst natürlich die anschreiben ;) und ändern lassen, aber wozu der Aufwand? Siehst eh nur du.
 

FrauRossi

Moderator
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Hallo habe mal wieder eine ne Frage: bei den Schildern „moving down / moving stand, Walk three steps, call to heel. Muss ich die ganz weit vor dem Schild anfangen? Also Hund zb hinlegen, drei Schritte gehen, beim weiter gehen Hund rufen und bis der bei mir angekommen ist, darf ich noch nicht an dem Schild vorbei sein? Theoretisch muss ich die Übungen ja vor dem Schild abschließen. Je nachdem wie weit die Schilder auseinander sind wird das ganz schön schwierig.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Hallöchen,

wir sind aus Belgien zurück und es war mal wieder ein schönes Wochenende. Ich war etwas schlecht zurecht und dachte erst ich bekomme eine Erkältung. Trotzdem war es echt nett, gerade weil ich es in dem Ferienpark wo wir immer unter kommen so schön finde und die Hunde im dazugehörigen See toben konnten. Überhaupt finde ich die Umgebung da toll, ich mag Kiefernwälder.

Gedanklich bin ich irgendwie immer noch bei Rally Novice und habe vor Augen wie das letztes Jahr um diese Zeit noch war :) Paula war da eher ziemlich drüber. Auch wenn es jetzt schon eine ganze Weile so ist, bin ich trotzdem jedesmal total fasziniert dass mein Hündchen mittlerweile da so entspannt ist und mir geht jedesmal das Herz über wenn Paula friedlich in Ihrer Box schläft.

Wir haben auch wieder nette Leute hier aus dem Forum getroffen und Pippikotta hat es sich nicht nehmen lassen sich da fette Kuscheleinheiten abzuholen :)

Daa war dann auch im Ring sehr lustig. Die Richterin hat vor dem Start etwas Smaltalk gemacht und Paula fand sie super :) so wollte sie dann auch zur Richterin :) die meinte dann „nein nein sei nicht zu freundlich“ :) als wir dann noch lachten und weiter scherzten wäre Paula ihr glaube ich gern auf den Arm gehüpft :) die hohe Stimme der Richterin tat Ihr übriges. Aber Pippilotta konnte sich wieder fangen. Ich bin zwar immernoch nervös, aber schon deutlich entspannter als zu Anfang. Es hilf dabei auch sehr, dass ich es einfach nicht erwartet habe dass wir schon in Excellent starten. Alles was jetzt gerade passiert ist eine „Dreingabe“ quasi das Tüpfelchen vom i :)

Da ich im Parcours nie ein wirkliches Gefühl dafür habe wie es gelaufen ist und es mir eher immer „schlecht“ vor kommt weil ich aus dem Training anderes gewohnt bin, war ich am Samstag dann schwer verwundert über die 197 Punkte die wir erlaufen haben und den ersten Platz gabs obendrein. Wow!!!

Sonntag hette Pippilotta dann wieder Murmeln im Kopf und ihre Konzentration war eher mäßig. Für mich gefühlt unser schlechtester Lauf dieses Jahr. So brauchte sie etwas mehr Gequassel von mir im Ring, als es sich für Excellent gehören würde und hat selbst Übungen die sie Mega beherrscht nur im Zeitlupentempo ausgeführt :) :) :) das Brausebirnchen war dabei aber so süß, dass ich wieder lachen musste. Gereicht hat es dann trotzdem für 195 Punkte und so gab es beim zweiten Start gleich das zweite x-leg. Da in unserer Klasse nicht viele Starter waren und die anderen Hunde auch Brausebirne gespielt haben, gabs den 1. Platz noch obendrein :) mehr als ich erwartet habe. Viel viel mehr.

Eigentlich hab ich mir kürzlich ja noch fast in die Hose gemacht vor den Starts ohne Leine :) und jetzt das :)

Toll war auch dass die Richterin Nachmittags ein kleines Seninar zu den neuen Schildern angeboten hat, was wir dankbar angenommen haben und was nochmal einige Unklarheiten beseitigt hat.

Ich bin mega happy. Bei solchen Turnieren sind immer soviele mega tolle Hunde und da kann Paula garnicht mithalten, aber für mich ist die Entwicklung die sie hingelegt hat wie ein kleines Wunder :)

Jetzt arbeiten wir mal verschärft an einem „freudigen Heeling“ und dann mal schauen was als nächstes passiert :) :) :)
 
Dabei
10 Jan 2016
Beiträge
402
Hallöchen,

wir sind aus Belgien zurück und es war mal wieder ein schönes Wochenende. Ich war etwas schlecht zurecht und dachte erst ich bekomme eine Erkältung. Trotzdem war es echt nett, gerade weil ich es in dem Ferienpark wo wir immer unter kommen so schön finde und die Hunde im dazugehörigen See toben konnten. Überhaupt finde ich die Umgebung da toll, ich mag Kiefernwälder.

Gedanklich bin ich irgendwie immer noch bei Rally Novice und habe vor Augen wie das letztes Jahr um diese Zeit noch war :) Paula war da eher ziemlich drüber. Auch wenn es jetzt schon eine ganze Weile so ist, bin ich trotzdem jedesmal total fasziniert dass mein Hündchen mittlerweile da so entspannt ist und mir geht jedesmal das Herz über wenn Paula friedlich in Ihrer Box schläft.

Wir haben auch wieder nette Leute hier aus dem Forum getroffen und Pippikotta hat es sich nicht nehmen lassen sich da fette Kuscheleinheiten abzuholen :)

Daa war dann auch im Ring sehr lustig. Die Richterin hat vor dem Start etwas Smaltalk gemacht und Paula fand sie super :) so wollte sie dann auch zur Richterin :) die meinte dann „nein nein sei nicht zu freundlich“ :) als wir dann noch lachten und weiter scherzten wäre Paula ihr glaube ich gern auf den Arm gehüpft :) die hohe Stimme der Richterin tat Ihr übriges. Aber Pippilotta konnte sich wieder fangen. Ich bin zwar immernoch nervös, aber schon deutlich entspannter als zu Anfang. Es hilf dabei auch sehr, dass ich es einfach nicht erwartet habe dass wir schon in Excellent starten. Alles was jetzt gerade passiert ist eine „Dreingabe“ quasi das Tüpfelchen vom i :)

Da ich im Parcours nie ein wirkliches Gefühl dafür habe wie es gelaufen ist und es mir eher immer „schlecht“ vor kommt weil ich aus dem Training anderes gewohnt bin, war ich am Samstag dann schwer verwundert über die 197 Punkte die wir erlaufen haben und den ersten Platz gabs obendrein. Wow!!!

Sonntag hette Pippilotta dann wieder Murmeln im Kopf und ihre Konzentration war eher mäßig. Für mich gefühlt unser schlechtester Lauf dieses Jahr. So brauchte sie etwas mehr Gequassel von mir im Ring, als es sich für Excellent gehören würde und hat selbst Übungen die sie Mega beherrscht nur im Zeitlupentempo ausgeführt :) :) :) das Brausebirnchen war dabei aber so süß, dass ich wieder lachen musste. Gereicht hat es dann trotzdem für 195 Punkte und so gab es beim zweiten Start gleich das zweite x-leg. Da in unserer Klasse nicht viele Starter waren und die anderen Hunde auch Brausebirne gespielt haben, gabs den 1. Platz noch obendrein :) mehr als ich erwartet habe. Viel viel mehr.

Eigentlich hab ich mir kürzlich ja noch fast in die Hose gemacht vor den Starts ohne Leine :) und jetzt das :)

Toll war auch dass die Richterin Nachmittags ein kleines Seninar zu den neuen Schildern angeboten hat, was wir dankbar angenommen haben und was nochmal einige Unklarheiten beseitigt hat.

Ich bin mega happy. Bei solchen Turnieren sind immer soviele mega tolle Hunde und da kann Paula garnicht mithalten, aber für mich ist die Entwicklung die sie hingelegt hat wie ein kleines Wunder :)

Jetzt arbeiten wir mal verschärft an einem „freudigen Heeling“ und dann mal schauen was als nächstes passiert :) :) :)
Glückwunsch!!!

Wir fassen September mal ins Auge. Jetzt im Juli ging nicht, auch weil Koda noch keine gültige Tollwutimpfung hat und wir gar nicht hätten dürfen nach Belgien einreisen... (Jetzt für den Schwedenurlaub geht er die zwei Wochen zu einer Freundin und seine Züchterin holt ihn ab und zu mal zu sich) Als wir den Urlaub gebucht haben war Koda noch kein Thema... So gehts.

Wir werden dann aber im September fahren. Yari läuft Rally (Wir basteln ja immer noch am RNX:rolleyes: und ohne Leine, schauen wir mal im Oktober in Rheinbach, ich muss mich nur runteratmen) und Koda läuft vielleicht Show, seine Züchterin läuft mit seiner Schwester auch. Hier gehts uns allerdings weniger um einen Blumentopf als viel mehr um erste schöne Erfahrungen im Ring und das Anfassen lassen von fremden Menschen unter kontrollierten Bedingungen mit der Chance das positiv zu verknüpfen. (gebranntes Kind und so.... )
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.516
Wir denken auch an September und ob wir da nochmal starten. Aber eigentlich denke ich dass wir noch viel mehr Training brauchen, bis wir das machen sollten. Mal schauen bis September ist ja noch hin und ich kann noch üben.

Koda macht im Ring bestimmt ne gute Figur :) Trau dich. Und in Belgien gabs diesmal nicht nur Flatterband, sondern ne richtige Ring Begrenzung. Da musst du dann nicht sooo nervös sein. Wobei man das so leicht sagt, ich bin ja auch immer nervös :)
 

Oben