Was-habt-ihr-heut-mit-Euren-Hunden-gemacht-Thread ...

Dabei
19 Jan 2017
Beiträge
611
Da wir gestern ein sehr aufregenden Tag mit vielen Reizen und Eindrücken hatten, sind wir heute ganz ruhig ca. 1Stunde über Felder und Wiesen spazieren gewesen. Morgen gibt es dann wieder einen anspruchsvolleren Spaziergang ;-)
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
1.979
Bei uns ähnlich, auch wir hatten gestern einen Tag mit vielen Eindrücken und waren 5 Std unterwegs. Dafür gabs heute nur eine Runde durch den Wald, etwas mehr als eine Stunde, dabei zweimal kurze Suchspiele, sonst nur Sonne genießen und rumschnüffeln. Und da heute RFK Tag war, hat Paula sich 2 Std mit der Rinderrippe beschäftigt, grad noch ne Kurze Löserunden und jetzt schläft das Hündchen.
 
Dabei
12 Jul 2016
Beiträge
106
5 Stunden FrauRossi! *wow*
Was ist ein RFK-Tag?

Wir waren heute nur knapp 2 Std. an einem Stück unterwegs. Mit 2 anderen Hunden noch - Toberunde war also sicher. Und heute abend nur noch eine kleine PiMailRunde und Löserunde. Kurz nur - bei Minus 12Grad läuft man doch nimmer so eine lange Runde :D

Susanne
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
1.979
@bützken, Paula wird roh ernährt, RFK = rohe fleischige Knochen :) und da ist sie mit fressen dann schon mal länger beschäftigt und ist danach auch ordentlich müde.
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
Ich war gestern morgens beim Hundetreff für so ca. 1,5 Stunden und nachmittags noch mal knapp 1,5 Stündchen am See spazieren mit kleinen Übungen, ein paar Versteckspielen... Spaß halt :)
 
Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
578
Wir waren das Wochenende Wellnessen und die Hunde durfen zu guten Freunden von uns. Bei uns zu Hause ists immer relativ ruhig und nicht sehr viel trubel und tamtam. Dort leben 3 Kinder und noch 2 Hunde. Davon eine junge Malinois Hündin.
Als wir die Hunde gestern abend abgeholt haben warten die total platt. War wohl ein anstrengendes Wochenende für sie, aber sie fühlen sich dort soo wohl und wir sind soo froh so tolle Hundesitter zu haben.
 
Dabei
19 Jan 2017
Beiträge
611
Wir waren heute Vormittag erst zusammen in der Stadt unterwegs und dann ging es zur Belohnung an die Ruhr spazieren, wo die Beiden nach Herzenslust mit anderen Vierbeinern toben, buddeln und planschen durften. Wir waren so um 14Uhr wieder zu Hause. Die Beiden sind gerade aufgewacht und dösen noch etwas vor sich hin, gleich geht es noch mal kurz zum Lösen raus und dann läuten wir die abendliche Kuschelzeit ein. :)
 
S

SpeedyGonzales

Bei uns war heute nicht so viel, da ich bis mittags arbeiten musste... als ich zu Hause war ging es kurz raus, dann gab es Futter, und später haben wir dann zusammen die Kinder vom Bus abgeholt. Dafür gab es dann abends noch ne knappe halbe Stunde MArsch, als ich mit der Großen vom Arzt wieder da war. Also sehr relaxt heute.
 
Dabei
4 Mrz 2015
Beiträge
118
Alter
24
Wir waren heute Mittag 1 1/2 Stunden mit Hundefreunden unterwegs und eben eine Stunde in der Hundeschule.
Nun sind beide platt.
Gleich gibt es ne Runde Pansen im Garten :D
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.196
wir haben heute nicht so viel gemacht. heute morgen sind wir 20 minuten geradelt (herrlich, die sonne ging gerad auf - ein riesiger roter ball und das bei -6 grad). danach haben WIR gearbeitet und danach gab es noch mal eine 45minütige radrunde. danach war noch etwas garten angesagt und nun wird geschlafen

 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
Wir haben gestern nicht ganz so viel gemacht, waren nachmittags 1,5 Stunden spazieren und toben mit 2 anderen Hunden. Abends gabs einen leckeren RInderknochen, der bestimmt 2 Stunden ausgiebig bearbeitet wurde. Futter erarbeiten macht müüüüüüüüüüde.. so dass er dann zackig eingepennt ist.

Heut clickern wir evtl. morgens eine kleine Einheit, um viertel nach 4 gehen wir los ne halbe Stunde walken mit meiner Freundin und ihrem Hund, ab 17 Uhr auf den Hundeplatz ... erst eine Stunde Unterordnung und danach hab ich noch Unterricht, wo er auch noch mit den Hundis erst spielen darf und dann ruht er sich in seiner Box aus. :)

Für morgen weiß ich'S auch schon: Morgens 1,5 Stunden mit seiner Hundefreundin Gassi und toben, Mittagspause und dann noch ca. 2 Stunden Hundeplatz ... ZOS.
 
Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
578
wow ich bin echt erstaunt wie viel ihr mit euren hunden macht! (KEINE KRITIK!!)

Bei uns heisst "nicht viel" oder "nichts" gemacht zu haben das auch wirklich. Dh. da sind sie nur mal draussen wenn wir zu den Tieren fahren. Da laufen sie vl. wenns gut geht 2 Runden um die Teiche, fertig. Und der restliche Tag wird wirklich mit nichtstun verbracht. Da kann es sein das sie sich mal von einem zum anderen Schlafplatz bewegen aber das war´s schon.

Bei uns gibts eigenltich nur 2 extrem aktive Tage in der Woche. Das ist Freitags da ist Rettungshundetraining und Samstag´s da ist Hundeschule (wir sind Kursleiter) und da kommen sie auch oft zum "einsatz".
Die restliche woche schwankt zwischen nichts tun und mal eine Runde Spazieren 1.5 - 2 Stunden. Fast alles Freilauf. Oder wenn wir unterwegs sind am Wochenende sind sie immer mit dabei. Das sind aber meist auch keine "Hundeaktivitäten" sondern Familienausflüge (Spaziergänge, kleinere Wanderungen, Ausflüge,....).
 
Dabei
29 Dez 2012
Beiträge
521
Alter
27
Geht mir hier oft genau so. Wenn ich einen Tag nichts mit den Hunden mache dann liegen wir lange im Bett. Gehen 3 mal am Tag um den Block und liegen ansonsten irgendwo rum ;)

Dafür ist Samstag/Sonntag immer viel los. 6 bzw 5 Std hundeplatz und nach Feierabend oft noch irgendwelche Unternehmungen.

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
1.979
Heute nach Feierabend haben wir das schöne frühlingshafte Wetter genossen. Raus auf ne riesige Wiese und dort Fährten gelegt, danach ein bisschen Spiel Spaß und Ernst mit der Beißwurst. Danach einfach rumgestreunt und getobt, zum Abschluß noch ne Runde glaufen. Ruck Zuck waren 2 Std um und Mensch und Hund sind Happy
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
wow ich bin echt erstaunt wie viel ihr mit euren hunden macht! (KEINE KRITIK!!)

Bei uns heisst "nicht viel" oder "nichts" gemacht zu haben das auch wirklich. Dh. da sind sie nur mal draussen wenn wir zu den Tieren fahren. Da laufen sie vl. wenns gut geht 2 Runden um die Teiche, fertig. Und der restliche Tag wird wirklich mit nichtstun verbracht. Da kann es sein das sie sich mal von einem zum anderen Schlafplatz bewegen aber das war´s schon.

Bei uns gibts eigenltich nur 2 extrem aktive Tage in der Woche. Das ist Freitags da ist Rettungshundetraining und Samstag´s da ist Hundeschule (wir sind Kursleiter) und da kommen sie auch oft zum "einsatz".
Die restliche woche schwankt zwischen nichts tun und mal eine Runde Spazieren 1.5 - 2 Stunden. Fast alles Freilauf. Oder wenn wir unterwegs sind am Wochenende sind sie immer mit dabei. Das sind aber meist auch keine "Hundeaktivitäten" sondern Familienausflüge (Spaziergänge, kleinere Wanderungen, Ausflüge,....).
Bei uns gibt es schon auch ruhige Tage, wo wir nur kurz pullern gehen und dann wieder ab aufs Sofa. Das finde ich wichtig, vor allem weil er es als "normal" empfinden soll, falls mal echt alle Stricke reißen, alle krank sind o.ä und es deshalb keine Action gibt.
Grundsätzlich unternehm ich aber suuuuper gern was mit ihm -Entspannung pur- und daher kommt's schon von selbst dass wir immer viel unterwegs/beschäftigt sind :)
 
Dabei
22 Sep 2015
Beiträge
361
Alter
24
Gestern hatte Mina Physio und wir waren davor noch ne Runde mit der Physio und ihren Hunden spazieren, danach ging es nur nochmal raus in den Garten, weil ich Klausurphase habe ...

Heute Morgen waren wir ne Stunde draußen und Suri konnte was toben und Mina durfte auch mal freilaufen <3 Nachher gehe ich mit Suri ne kleine/mittlere Runde Fahrrad fahren. Denke mal zwischen 5 - 10 km werden das werden ... Für ne große Runde reicht, dank Klausurphase, die Zeit leider nicht ...
Minchen ist heute morgen Verhältnissmäßig viel gelaufen und auch mal gerannt, weswegen sie dann nur noch kurz zum Lösen rauskommt, möchte nicht, dass sie wieder anfängt zu humpeln :/
 
S

SpeedyGonzales

Bei uns kann man das heute aus krankheitsgründen als nichts bezeichnen... morgens ne Runde von 10 Minuten vor der Arbeit, mittags noch mal zehn Minuten, und sonst nur kurz lösen... und das wird die nächsten tage so bleiben. Aber Speedy verhält sich nicht anders als sonst. Also scheint es ok zu sein für ihn.
 
Dabei
14 Dez 2016
Beiträge
141
Wir waren heute zusammen im Fressnapf einkaufen, unter anderem weil ich Akira wiegen wollte und es eh auf dem Weg lag.
Danach war sie echt fertig, hat mit den Kindern tv gekuckt und ist auf dem Bauch unseres Sohnes eingeschlafen.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
1.979
Paulinchen ist durch ihre erste Läufigkeit ziemlich müde und hat Launen. Daher machen wir kürzere Spaziergänge morgens und Mittags und Nachmittags / Abends da versuche ich eine "tolle" "spaßige" "spannende" Runde für sie zu gestalten um sie aufzumuntern. Das klappt auch ganz gut es scheint ihr tatsächlich Freude zu machen, länger als ne Stunde ist aber grad nicht drin, danach muss das Hündchen wieder ins Bett :)
 

Ähnliche Themen


Oben