Trockenfutter - aber welches?

Nine

Moderator
Dabei
18 Sep 2012
Beiträge
1.890
Unter 10%?
Da habe ich bisher keines gesehen....
Das niedrigste was ich bisher gesehen habe ist Applaws Lite mit Huhn..das hat 15 oder 16% Fett...

Edit: Pferd oder Kaninchen hätte weniger %...
Darf er das?
 

Nine

Moderator
Dabei
18 Sep 2012
Beiträge
1.890
Huhn wird hier lieber genommen als Lamm. Das mit Schwein... da hatte ich nur mal eine Probe . Kann mich mit Schwein im hundefutter nicht anfreunden ;)
 

Nine

Moderator
Dabei
18 Sep 2012
Beiträge
1.890
Mist. Das hab ich selbst daheim, aber nie drauf geachtet, wieviel % darin ist. Wahrscheinlich weil ich TroFu nur als Leckerchen hernehme....
 
Dabei
17 Dez 2007
Beiträge
1.007
Ich zitiere mich mal selber:

Ich bereue es zutiefst dieses Futter bestellt zu haben. Neelix Output ist gigantisch und er hat schon wieder Mundgeruch. Gewicht würde er gut halten aber das wars auch schon.
Was für eine Sorte hast du genommen? Meine kommen im Moment super zurecht und eigentlich wollte ich zwischendurch mal ein Sortenhopping machen.
 
Dabei
26 Jun 2014
Beiträge
187
Alter
32
@Diaz: Würde dir auch Wolfsblut Wild Duck empfehlen. =)

Ich hab meine beiden selbst gerade auf Wolfsblut Dark Forest umgestellt. Und ich muss sagen: Bin vollauf zufrieden. Gefressen wird es gerne, vertragen wird es super (viel weniger und festerer Output). Vorher gabs Josera, aber das vertrug mein Rüde plötzlich nicht meht. Vorher hatte ich Einiges probiert. Platinum wurde gerne gefressen, verursachte aber Durchfall. Kaltgepresstes mochte er nicht wirklich und hinten raus kamen breiige Elefantenhaufen *bäh*. Josera Festival war das einzige Futter, dass er mochte und vertrug, obwohl ich es erst nicht füttern wollte und hochwertigere Sorten probiert habe. Aber in letzter Zeit musste er häufiger nachts wegen Durchfall raus und der Output sah extrem schlecht aus. Vielleicht schlägt der Mais eben doch irgendwann auf die Verdauung...
Mit Wolfsblut bin ich jetzt richtig zufrieden. Nachts können wir durchschlafen und mehr als zwei feste Häufchen am Tag fallen nicht mehr hinten raus *g*.
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
25
Wolfsblut verträgt Diaz nicht, das hatten wir schon, er stinkt davon unerträglich... :/
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.327
Guck mal bei www.wildsterne.de
Die haben so Futter....nur Geflügel und Kartoffel. 10 kg kosten 46,90.
Da kannst dir dein Futter auch ganz speziell zusammenstellen lassen.
Leider steht sonst nichts weiter dabei....aber das Konzept klingt echt gut. Vlt lohnt es sich, die mal anzuschreiben.
 
Dabei
29 Okt 2013
Beiträge
81
Wir haben jetzt Wolfsblut, Alaska Salmon. Wird gern gefressen, Häufchen sind fester als bei bestes Futter - aber wieviel Häufchen am Tag sind eigentlich normal? 4 finde ich doch etwas viel....
 
Dabei
26 Sep 2013
Beiträge
90
Alter
43
Meine 3 werden normalerweise frisch ernährt.
Bin ich im Urlaub oder übers WE weg gibts Canis Alpha Exclusiv. Wird gerne gegessen und sehr gut vertragen.
 
Dabei
23 Jun 2014
Beiträge
419
Mal ne frage. Viele empfehlen ja das von wolfsblut. Falls ein paar mitbekommen haben wollte ich ja eh bei Nele umstellen und bin nun auf der Suche. Welches trofu ist am besten für Welpen bzw auf was muss ich alles achten?

Wenig bis kein Getreide weis ich schon und hohen bis sehr hohen fleischanteil.


Oder anders würdet ihr eure Vorschläge die ihr hier gemacht habt auch als Aussage für Welpen machen? Überlege ja zu barfen mit der kleinen aber ohne tiefkühler ja schwierig.
 
Dabei
8 Jul 2013
Beiträge
228
Also wir hatten am Anfang das Welpenfutter von WB. Als der Sack langsam leer wurde, haben wir nach nach Adult drunter gemischt. Da war Finja 4-5 Monate alt. Ich halte mittlerweile nicht mehr ganz so viel von extra Welpenfutter. Wölfe bekommen auch nix vorgekaut ;)
 
Dabei
23 Jun 2014
Beiträge
419
Habe nun mal die hier meist genannten Marken durchgeschaut. Wolfsblut ist da schon Mega Premium :) hört sich ja selbst als nicht Hund lecker an :)

aber er mal zu den wolfsblut Nutzern. Wie lange hält euer Sack so? Laut Angabe müsste ich nele 500 g füttern. :)
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
Habe nun mal die hier meist genannten Marken durchgeschaut. Wolfsblut ist da schon Mega Premium :) hört sich ja selbst als nicht Hund lecker an :)

aber er mal zu den wolfsblut Nutzern. Wie lange hält euer Sack so? Laut Angabe müsste ich nele 500 g füttern. :)
Warum musst du Nele 500g am Tag füttern??????
Joshi bekommt ca. 200g...
 
Dabei
15 Sep 2013
Beiträge
418
ja 500g is schon mega viel oO Remo bekommt 250g :confused:
Bei WB stimmt Preis/Leistung einfach :) unser letzter 15kg Sack hielt 9 Wochen, war zwar anderes Futter aber die Tagesmenge etwa gleich. Grad am Anfang denk ich dass du mit 15kg auf jeden Fall länger als 8 Wochen hinkommst, is auf den Monat dann gar nicht so teuer :)
 
Dabei
23 Jun 2014
Beiträge
419
Ja und da steht bei 12 Wochen und endgewicht 25 kg: Tagesportion 430 bis 505g. Oder lese ich da was falsch?


Ahhhhh! Da steht anders rum drauf *ichdödel*

beim Multifit muss ich endgewicht gucken und so viel ist dann die Tagesportion für Welpenalter.

Hier er muss ich nach ihren 4 kg schauen :)
 
Dabei
15 Mai 2014
Beiträge
1.064
Wenn du ein Trofu nimmst, bei dem eine Endgewichtsangeabe steht, würde ich bei einer zierlichen Aussie-Hündin auch nicht 25 kg ansetzten. Soviel wiegt mein Rüde Zaro (56,5 cm) ja nicht mal. Nimm da lieber ca. 18 kg.
 
Dabei
23 Jun 2014
Beiträge
419
So probier Paket bestellt :) mal schauen wie sie es annimmt. Multifit was ich noch habe mische ich dann zum Übergang mit unter na?
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
Ja, das Multifit kannste' mit untermischen....
Ich persönlich bin eher der "Radikal-Umsteller" ... aber ich weiss dass viele das neue Futter untermischen :)
 
Dabei
9 Dez 2011
Beiträge
1.313
Alter
32
Ich hab auch radikal umgestellt,egal welches Futter.
Beide bekommen jetzt Wb Alaska Salmon und schlemmen es so gern
gern,sogar meine ach so mäkelige Punktetante....Pünktchen bekommt 160g bei 15kg.
Freya bei 17kg 200g.
Werd mit den Sorten immer variieren.
 
Dabei
23 Jun 2014
Beiträge
419
So erste Berichte: vorgestern kam der dhl Typ. Dazu muss ich erst mal sagen super Beteuerung Lieferzeit und Service von der Firma!

Dann nen war das probierpaket ja in einem Karton! Nele ist ausgeflippt! Hoch gesprungen gezerrt etc Wahnsinn war Mega begeistert. Aber sie müsste warten weil Mittag hat sie ja schon bekommen. Hab ihr dann abends ein Teil der Tagesration wie bei wolfsblut beschrieben gegeben. Rein und schwups war es weg. Meine kleine Maus die immer Stunden braucht fürs essen war auf einmal zum Staubsauger transformiert. Gut das müssen er natürlich dann beobachten! anscheinend hat es ihr geschmeckt.

So falls ja ja einige mitbekommen haben hatte ich einige Fragen bezüglich des Kots. Und daraufhin hatten wir ja umgestellt. Nun zwei Tage später nur wolfsblut Fütterung ist es besser. Es sind nur noch 2 Haufen am Tag normal und alles okay. Gut nun Mega dunkel aber ich denke das kommt eben davon das sie nun nicht mehr Getreide futtert. Ob jetzt Fell ne Veränderung da ist kann ich net sagen auch Geruch riecht sie so wie immer. Aber entweder fühlt sie sich wohler oder das Futter oder beides: sie ist Futter in der Wohnung. Jetzt net überdreht aber einfach irgendwie mehr da. Bisher bin ich begeistert.
 
Dabei
27 Nov 2013
Beiträge
403
Alter
36
Das ist doch super. Hört sich perfekt an.
Denke Veränderung an Fell dauert ne Zeit bis sich das bemerkbar macht.
Kot wird normal dunkler bei weniger Getreide und weniger Eiweiß.

Habe auch Wolfsblut Zuhause (Pacific? Das mit Fisch). Werde noch bisschen warten und das dann als Leckerli geben:)
 

Ähnliche Themen


Oben